die TOSKANA mit der Lomo LC-A+

Kürzlich (ende September 2021) durften wir ein paar schöne Tage in der Toskana im Bereich Siena - Pienza verbringen. Neben meiner Nikon Z war auch die LOMO mit dabei. Dafür waren neben Farbfilmen auch zwei SW-Filme dabei. Die SW-Filme sind sehr grobkörnig ausgefallen, wobei ich zwar den Grund (noch) nicht kenne, aber gleichzeitig finde, dass die Körnung den leicht morbiden Eindruck der Bilder ideal verstärken.

Bei den Farbbildern bestätigt sich die Aussage der Bedienungsanleitung, dass die einfach LOMO Linse sehr farbenprächtige Bilder liefert. Die letzten 4 Bilder stammen von einem Lomography-Film "Purple", der Grüntöne in violett verwandelt, wobei hier nicht viel grün vorhanden war.