Die Idee zu dieser Serie entstand während ich Experimente mit Mehrfachbelichtungen machte, eine Projektarbeit die wir uns im Zuge der Fotogruppe des sds Künstlerhauses gestellt hatten.

Ich möchte damit - mit einem ordentlichen surrealen Einschlag -die möglichen Auswirkung von zu starkem "Headbanging" in einem Gesicht zeigen.